Samstag, 22. März 2014

Neuheiten # 11

Neuheiten #11




Chroniken eines Pizzalieferanten
- Tinka Wallenka

Wer hätte nicht gerne auch einen inneren Schweinehund, wie Micha ihn vorzuweisen hat? Edgar begleitet den Pizzaboten auf Schritt und Tritt. Er unterstützt Micha bei den alltäglichen Problemen, und manchmal muss Micha seinen Schweinehund ebenfalls unter die Arme greifen. Als er auf die wunderschöne Jill trifft, versucht er alles, um ihr zu gefallen. Wird Micha es schaffen, Jill für sich zu gewinnen?










Das Herz des Sternenbringers  
- Priska Lo Cascio

 England, 1066: Garred, normannischer Bastard, landet als Spion William des Eroberers in England und wird auf dem Gut Wertlyng aufgenommen. Dort verliebt er sich in die junge Angelsächsin Alwynn, Schwester des Thane of Wertlyng. Diese wird jedoch gezwungen, den besten Freund ihres Bruders zu heiraten, der kaltblütig und ungehobelt ist. Heimlich treffen sich Alwynn und Garred nun. Als die Männer in den Krieg ziehen, bittet der Thane Garred das Gut und die Bewohner zu schützen. Garred würde alles für Alwynn tun – doch er ist immer noch ein Spion Williams und dieser nähert sich Englands Küste. Wie kann er seine große Liebe retten? Was geschieht, wenn sie seinen Verrat erkennt?





 Love to Go - Anja Fröhlich

Alle lieben Mike Hoffmann. Nur Mel nicht. Sie findet, dass dieser Mike viel zu viele Tricks in seinem Mädchenverzauberungskasten hat. Deshalb startet Mel den Blog Girlaxis, um die anderen Mädchen ein für alle Mal zu warnen. Denn Mel ist sich sicher: Selbst in den Altenheimen geistern noch Mike Hoffmanns rum und machen den Omis falsche Komplimente über ihre falschen Zähne. Es dauert nicht lange, bis der Blog entdeckt wird und die ganze Schule darüber spricht. Doch als Mel Mike durch einen Zufall besser kennenlernt, verliebt sie sich in ihn und ihr Herz weiß nicht, ob es vor Aufregung stehenbleiben oder davongaloppieren soll
Witzig und rasant!





Magyria - Das Herz des Schattens- Lena Klassen

 
WAS WIRST DU FÜR DEINE LIEBE OPFERN?
Die junge Deutsche Hanna gerät in Budapest in den Streit zwischen den Vampiren Mattim – der versucht, das Gute in sich zu bewahren – und Kunun, der sich ganz der Finsternis ergeben hat. Um nicht von der Dunkelheit überwältigt zu werden, benötigt Mattim einen starken Halt auf der lichten Seite, den nur Hanna ihm geben kann. Jetzt muss die junge Frau sich fragen, ob sie für ihre Liebe zu Mattim bereit ist, alles aufzugeben – sogar ihre Menschlichkeit …

Kommentare:

  1. "Das Herz des Sternenbringers" klingt ja toll. Bin gespannt wie deine Rezi dazu wird. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, vielen Dank fürs Vorstellen meines Debüts! :D
    Liebe Grüße
    Tinka Wallenka

    AntwortenLöschen