Montag, 9. Juni 2014

Geheimnisse meines Bücherregals

Hey ihr, 
ich habe vor euch ein paar Geheimnisse über mein Bücherregal zu verraten.

Den Anfang macht heute mal das Buch oder Besser Manga der bei weitem
das teuerste und "Wertvollste" in meinem Schrank ist.

Man muss dazu sagen das ich selbst schuld bin das es so teuer geworden ist.
Der Manga ist 2008 in Deutschland erschienen und hat damals nur 6,50 € gekostet.

Er hat sich schnell zu einem Liebhaber Stück verwandelt, ich habe es damals versäumt ihn zukaufen.
Dann wurde der Manga aber nicht mehr verlegt, nach langem suchen habe ich ihn bei 
Ebay gefunden und habe letzten Endes 

71

gezahlt. 

Und der Manga ist ...





 
Finder - Im Fadenkreuz

 

Klappentext:

 Während eines Routineauftrags gerät der freischaffende Fotograf Akihito Takaba in die Fänge des mysteriösen Asami, einer berühmt-berüchtigten Größe der japanischen Unterwelt. Da er aber im Besitz brisanten Datenmaterials ist, heftet sich auch die chinesische Mafia an seine Fersen. Und so muss der junge Fotograf von nun an zwischen allen Fronten seinen Mann stehen!


  


 

Kommentare:

  1. Huiuiuiuiuiuiuiui! Das ist aber wirklich eine Menge Geld. Ich hoffe die Anschaffung hat sich gelohnt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon, ich bin auch selbst schuld, hätte ich 2008 nicht so getrödelt hätte ich mir loch 60 Euro schencken können. Außerdem steht es in eingeschweißt in meinem Glassschrank ;D

      Löschen